Pinguinklasse 2014


Die Klassenfahrt der 4 b

Vor einigen Wochen war die Klasse 4b auf Klassenfahrt. Als wir im Bus saßen, haben manche Kinder geschlafen, geredet oder Quatsch gemacht. Dann sind wir endlich angekommen und haben erst mal unsere Koffer abgestellt. Nun haben wir eine Regel-Rally gemacht. Anschließend wurden wir in unsere Zimmer aufgeteilt. Dann konnten wir endlich Essen gehen… Danach haben wir ein leckeres Eis bekommen. Den Rest des Tages waren wir im Zimmer.

Am 2. Tag mussten wir erst um 8 Uhr aufstehen und uns anziehen, Zähne putzen und hochgehen zum Frühstück. Dann sind die meisten Kinder rausgegangen und haben gespielt. Unsere Gruppe war aber im Zimmer geblieben. Nun kam der Abend und wir haben ein Lagerfeuer gemacht. Am letzten Tag mussten wir alle um 8 Uhr aufstehen, uns anziehen und die Koffer packen. Anschließend waren wir frühstücken wie immer. Die letzten Stunden haben wir in der Turnhalle oder in den Zimmern gespielt. Dann kam der Bus. Nun sind alle in den Bus eingetreten, haben sich hingesetzt und miteinander gequatscht. Dann sind wir in der Schule angekommen. Manche Kinder wurden abgeholt und die anderen sind in die OGS gegangen.

(geschrieben von Jana, Klasse 4b, Homepage-AG)


Die  Klassenfahrt

Am 4.09.2017 war die Klasse 4B auf Klassenfahrt in Neunkirchen-Seelscheid im Adventure Center. Als wir dort ankamen, machten wir eine Regelrally. Dort haben wir Christian kennengelernt. Anschließend   durften alle in  die Zimmer auspacken. Im Zimmer 2 wohnten Lea, Emma, Lena,  Jana und Zoe. Im Zimmer 3 wohnten Frida, Jennifer, Lina und Divia.  Im Zimmer 4 waren: Annika,  Tabea, Thiara , Ronja und Evelyne  eingeteilt. Nun wurden wir zum Mittagessen gerufen. Zum Mittagessen gab es Pizza mit einem Glas Wasser. Anschließend liefen wir in die Turnhalle. Dort hat die Klasse Klötzchen-Fußball gespielt. Klötzchen-Fußball bedeutet, dass sich alle Kinder hinter einen Holzklotz stellen müssen und ihn bewachen müssen. Wenn er umgeworfen wird, ist man aus dem Spiel ausgeschieden. Es werden nach und nach immer mehr Bälle ins Spiel  geworfen. Nach dem Spielen gingen wir zur Mittagsruhe auf unsere Zimmer.

(Artikel geschrieben von Zoe und Divia, Klasse 4b, Homepage-AG)



Besuch in der Backstube am 22.9.2016

   

Hierzu schrieben zwei Schüler der 3b

Beim Bäcker

Gestern waren wir beim Bäcker. Herr Oelpenich war lustig. Wir haben gelernt wie man Brot und Hefezöpfe backt. Wir haben Maschinen gesehen wie zum Beispiel eine Teigmaschine oder eine Brötchenmaschine. Der Backofen war 215 Grad heiß und da wurde Brot hinein geschoben und gebacken. Wir haben Brot und Hefezöpfe geformt und gebacken und durften sie mitnehmen. Die Brötchenmaschine hat Brötchen geformt. Wir haben ein Quiz gemacht und ich fand es sehr spannend und cool.

Louis und Luca

     

Beim Bäcker

Gestern waren wir beim Bäcker. Der Herr Oelpenich war nett und lustig. Ich habe gelernt wie man Hefezöpfe macht. Wir haben Brot gebacken und alle unseren Namen auf das Brot geschrieben. Es hat in der Backstube sehr lecker gerochen. Es gab sehr viele Maschinen. Wir durften Löcher in die großen Brote schneiden und dann wurden sie bei 215 Grad im Backofen gebacken. Der Backofen war ganz, ganz heiß. Wir haben gesehen wie der Teig gemacht wird. Die Arbeiter waren viel größer als wir. Der Chef hat sich die ganze Zeit um den Bienenstich gekümmert.

Ich möchte gerne noch einmal dahin gehen. Wir haben ein Quiz gemacht. Ich fand es sehr, sehr schön und es war schade als wir gehen mussten.

Divia



Im Sachunterricht haben wir viel über unsere Zähne gelernt.

Wir wissen nun, wie man die Zähne putzen muss, was gesund für die Zähne ist, wie viele wir haben, wie sie heißen und welche bestimmte Funktion sie haben. Zum Schluss durfte jeder sein Gebiss kneten. Wir haben sehr darauf geachtet, dass man die Schneide-, Eck- und Backenzähne gut erkennen kann und dass sie an der richtigen Stelle sitzen.

Wir haben das gut geschafft!

      


                                                       



                                                       Usere Einschulung






                            Bei Singspielen lernen wir alle Namen kennen

                            

Erinnerungen an die Kindergartenzeit werden wach und den Mitschülern erzählt.




Alle Zahlen haben wir schon gelernt und natürlich auch viele Buchstaben.




Bei schönem Wetter trafen sich alle – Eltern und Kinder am Nachmittag auf dem Rederscheider Spielplatz.






Anschrift

Theodor-Weinz-Schule
Burgwiesenstr. 31
53604 Bad Honnef
Tel:  02224-80810
Fax: 02224-820172
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo-Fr 7:30 - 11:30 Uhr
_______________________

OGS
Tel: 02224-9198980
_______________________