OGS / Konzept

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Offene Ganztagsschule (OGS)




OGS Aegidienberg, Burgwiesenstr. 31, 53604 Bad Honnef

Tel: 02224-9198980

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Leitung: Stefani Groß

Anzahl OGS-Kinder: 130

Anzahl BMB- Kinder: 35

Anzahl OGS BetreuerInnen: 12

Anzahl der Küchenkräfte: 3

Träger: Stadtjugendrind Bad Honnef


Das ausführliche Konzept der Offenen Ganztagsschule unserer Schule finden Sie unter folgendem Link:


Konzept der OGS
(bitte anklicken)


Allgemeine Aufgaben der OGS

Die Offene Ganztagsschule ist eine verlässliche Schulkindbetreuung im Anschluss an den regulären Unterricht unter dem Dach der Schule, in der die Entwicklung und Förderung von Kindern außerhalb des Elternhauses das gemeinsame Ziel von Jugendhilfe und Schule ist.

 

Die Offene Ganztagsschule (OGS) bietet in einem pädagogischen Gesamtkonzept Bildung, Erziehung und Betreuung aus einer Hand. Sie beinhaltet:

 

  • Ein neues Verständnis von Schule
  • Eine neue Lernkultur zur besseren Förderung
  • Ein neues Zusammenarbeiten von Lehrkräften und anderen Professionen
  • Eine neue Rhythmisierung des Schultages
  • Vernetzung von Schule, Eltern, Kinder- und Jugendhilfe

 

Ziele

  • Neuer Lebens- und Lernraum für Kinder, in dem sie sich wohl fühlen, vorhandene Freiräume zum Spielen nutzen, in dem sie sich auch zurückziehen können, soziale Kontakte pflegen, aber auch die vorhandenen Pflichten und Angebote verantwortlich wahrnehmen.
  • Ein umfassendes Bildungs- und Erziehungsangebot, das sich an dem jeweiligen Bedarf der Kinder orientiert.
  • Rhythmisierung des Tagesablaufs.
  • Individualisierte Förder- und Beschäftigungsangebote.
  • Das Angebot muss so attraktiv sein, dass es gerne und freiwillig von den Schülern genutzt wird.

 

Betreuung

  • Fördernde Betreuung bietet den Kindern abwechslungsreiche, altersgemäße und ihrer Interessenlage entsprechende Beschäftigungsangebote.
  • Betreuung leistet einen Beitrag zur sozialen Erziehung.
  • Kinder lernen in einer großen, heterogenen Gruppe angemessen miteinander umzugehen, einander zu helfen und Rücksicht zu nehmen.
  • In der Gruppe werden die Kinder an fest vereinbarte Regeln heran geführt und ihre Einhaltung geübt.

 

Förderangebote

In kleinen Lerngruppen werden verschiedene Lerndefizite bearbeitet. Dazu gehören schulische Förderung (z. B. Mathe, Deutsch, Lesen), motorische Förderung (z. B. Psychomotorik, Ergotherapie), soziale Förderung sowie musische Förderung.

 

Freizeitangebote

Sinnvolle Freizeitangebote im künstlerischen, musikalischen oder sportlichen Bereich fördern die individuelle Begabung eines Kindes auf dem angesprochenen Gebiet und darüber hinaus die allgemeine soziale Entwicklung. Sie sorgen außerdem dafür, dass die Betreuung täglich zu einer interessanten Zeit ohne Langeweile wird.

 

Hausaufgabenhilfe

Zur Ganztagsbetreuung gehört es, dass alle Kinder sorgfältig ihre Hausaufgaben erledigen, dabei die notwendige Hilfe erhalten und die Ergebnisse kontrolliert werden.

 

Mittagessen

Das gemeinsame Mittagessen stellt einen wichtigen Beitrag im Rahmen der sozialen Erziehung dar. Das Mittagessen wird stets gemeinsam (eine OGS-Gruppe) in einem Speiseraum eingenommen. Dabei müssen die Kinder lernen, sich angemessen und rücksichtsvoll zu verhalten und erarbeitete Tischmanieren zu beachten. Die Teilnahme am gemeinsamen Essen ist für alle Jungen und Mädchen verpflichtend, um keine Außenseiterpositionen entstehen zu lassen.

Durch die Erfahrung in den letzten Jahren hat sich das so genannte Mischküchensystem, fertige Hauptgerichte plus selbst zubereitete Ergänzungen wie Salate und Desserts, bewährt.

Es ist möglich, sich auf individuelle Essenswünsche der Kinder einzustellen und kurzfristig auf geänderte Zahlen der mitessenden Kinder zu reagieren. (www.apetito.de)

Mittlerweile gibt es an allen Bad Honnefer Grundschulen die Offene Ganztagsschule (OGS). Rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine pädagogische Betreuung, die Beaufsichtigung der Hausaufgaben, das gemeinsame Mittagessen sowie diverse Arbeitsgemeinschaften, die den Neigungen der Schüler entsprechen. Die Arbeitsgemeinschaften gestalten wir in der Regel in Zusammenarbeit mit Mitgliedsvereinen des Stadtjugendrings. So sind der TV Eiche, der ATV Selhof sowie die Sportfreunde Aegidienberg verlässliche und leistungsstarke Partner der OGS-Angebote. Auch an unterrichtsfreien Tagen, in den Oster- und Herbstferien sowie einem Teil der Sommerferien bietet die OGS ein abwechslungsreiches Programm von 8 bis 16 Uhr an.

Quelle: http://www.stadtjugendring-bad-honnef.de/Unsere-Einrichtungen/Offene-Ganztagsschule

Anschrift

Theodor-Weinz-Schule
Burgwiesenstr. 31
53604 Bad Honnef
Tel:  02224-80810
Fax: 02224-820172
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo-Fr 7:30 - 11:30 Uhr
_______________________

OGS
Tel: 02224-9198980
_______________________